Wenn die Renovierung vor der Tür steht

In gewissen Abständen, bei einem Einzug oder Auszug ist es nötig, die Wohnung zu renovieren. Für die Neugestaltung könnte man sich einen Fachmann kommen lassen, dass ist jedoch ein teures Unterfangen. So ist es in Zeiten boomender Baumärkte kein Wunder, dass immer mehr Menschen selber Hand anlegen. Viele der anfallenden Arbeiten sind gar nicht so schwer, wie man denkt. Das Streichen gehört zu jenen Aufgaben, die jeder bewältigen kann.

Auch das Tapezieren oder das Verlegen von Fliesen wird deutlich schwerer eingeschätzt als, wie es in Wirklichkeit ist. Eine gut durchdachte und geplante Renovierung kann ein Haus oder eine Wohnung komplett verändern.

Räume können verändert werden

Kleine Räume können, zum Beispiel, durch das Einreißen von nicht tragenden Wänden in schöne große Zimmer umgestaltet werden. Durch ein Einziehen von Trockenbauwänden lässt sich andererseits erreichen, dass aus einem zu großen Raum zwei kleinere werden. Tapezieren und Streichen in den unterschiedlichsten Farben verändern ein Zimmer sehr stark. Durch diese Arbeit entsteht mit wenig Zeitaufwand ein hervorragendes Ergebnis.

Auch durch die Veränderung des Bodenbelags kann eine Wohnung aufgewertet werden. Immer moderner und technisch anspruchsvoller hergestellte Bodenbeläge erlauben zum einen ein einfaches Verlegen und zum anderen eine einfache Reinigung.

Auch Decken können ihren Reiz haben

Eine Decke kann zum Beispiel mit Tapeten, Farbe oder Paneelen gestaltet werden. Dabei muss beachtet werden, dass mit einer Gestaltung der Decke ein Einfluss auf die gesamte Raumwirkung stattfinden kann. Solche Auswirkungen können durchaus positiv, leider aber auch negativ sein.

Wände lassen sich einfach selber gestalten. So ist ein Anstrich mit Farbe von jedem auszuführen. Im Bereich gestalterischer Möglichkeiten gibt es kaum Grenzen. Erlaubt ist, was gefällt. Mit der Gestaltung von Wänden hat jeder einen großen Spielraum seiner individuellen Vorstellungen.

Auch bei Fußböden sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Es stehen Beläge wie Fliesen. Teppich oder PVC zur Auswahl. Diese können sowohl einen kurzen wie auch einen jahrzehntelangen Zeitraum überdauern. Bei dem Bodenbelag sollte gut nachgedacht werden für welchen man sich entscheidet, es sei denn, es macht nichts aus öfter in einen neuen Belag zu investieren.

Bei einer Renovierung ist immer das Wichtigste, dass Tapeten, Farbe und Fußbodenbelag zu den vorhandenen Möbeln passen sollten.